Jacqueline Dagdagan, M.A.

Illustration

Arbeitsbereiche

Schreibwerkstatt

DAAD DIES-Projekt „ComO QM“ (Quality Management in Complex Organizations)

wissenschaftliche Arbeitsschwerpunkte

Bildungs- und Hochschulforschung

Amerikanische TV-Medien- und Kulturwissenschaft

Werdegang

  • von 2016-2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Kollegiales Coaching an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • seit 2014: Promotion im Fach Amerikanistik zum Thema „Transgression in TV Comedy“
  • 2006-2013 Magisterstudium der Amerikanistik und Buchwissenschaft
  • Frühjahr 2011: Washington Semester Program im Fach Journalism an der American University, Washington D.C.

Vortrag

  • [mit Kramp, Annabel] Vortrag „Feedback auf gelungene Texte geben - sozial- und kognitionspsychologische Grundlagen für die Arbeit mit Writing Fellows“ im Rahmen der internationalen Tagung „Schreibwissenschaft – eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven“ der  Verbände GwissS, FwS und gefsus, am 31.05.2019 in Klagenfurt am Wörthersee (Österreich).
  • [mit Michaela Fuhrmann] Vortrag zum Projekt „ComO-QM – Quality Management in Complex Organizations“ im Rahmen der Transfertagung des Netzwerks Quality Audit „Netzwerke als Motor der Qualitätsentwicklung - Chancen und Herausforderungen unter neuen Rahmenbedingungen“ an der Universität Potsdam am 22.März 2019.
  • „Bachtin und das Komische – Transgression in amerikanischen Comedy-Serien.“ Vortrag im Rahmen des philosophischen Proseminars „Lachen und Weinen. (Zwei) Emotionen in Anthropologie, Ethik und Poetik nach Plessner und Bergson“ am philosophischen Institut der JGU Mainz. Sommersemester 2015. 22.07.2015.
  • [mit Tamara Zajontz] “The ComO QM Project: Project Goals” Vorträge im Rahmen des Auswertenden Workshops im ComO QM Project in Can Tho und Ho Chi Minh City, Vietnam am 04.12 und 07.12.2017.
  • „Die Campusweite Schreibwerkstatt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz“ Vortrag im Rahmen des LOB-Jour Fixe der Teilprojekte 1 & 2 an der JGU Mainz, 18.11.2015.

Moderation

  • Moderation des Workshops „The Changing Role of Teachers in the Context of Digitalized Instruction“ im Rahmen der Tagung „Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik“, 22.03.2018 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
  • Moderation der Abschlusskonferenz des Projekts COMO – QM: Quality Management in Complex Organizations am 11. September 2018 an der Hochschule für Musik (JGU Mainz)
  • Moderation „2. Kollegiales Audit“ im Rahmen des Como QM Projekts, 30.06./01.07.2017 an der JGU Mainz.
  • Moderation „Grundlagen des Präsentierens in der Hochschullehre“ beim Hochschulevaluierungsverbund Südwest am 11.04.2014 (Uni Mainz), 24.10.2014 (Hochschule Koblenz), 21.11.2014 (Hochschule Ludwigshafen).

Poster

  • [mit Nora Hoffmann] Writing Fellows. Studentisches Peer-Feedback auf Schreibaufgaben in der Lehre, präsentiert bei der 45. dghd Jahrestagung ‚Gelingende Lehre: erkennen, entwickeln, etablieren‘ am 21. bis 23. September 2016 in Bochum.
  • [mit Nora Hoffmann] Was leistet die Mainzer Schreibwerkstatt? Praxisorientiertes Konzept eines Beratungs- und Fortbildungsangebots für Studierende und Lehrende, präsentiert bei der 43. dghd Jahrestagung 'Leitkonzepte der Hochschuldidaktik: Theorie - Praxis - Empirie' am 17. bis 19. März 2014 in Braunschweig.

Veranstaltungen

Workshop

  • Workshops zur Vermittlung wissenschaftlichen Schreibens im Rahmen der Lehrendenfortbildung des Projekts Campusweite Schreibwerkstatt im Sommersemester 2019 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • „Tools zum wissenschaftlichen Schreiben“ für Studierende am Fachbereich Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Wolgograd, Russland vom 18. – 21. September 2017
  • „Tools for Academic Writing“ für Studierende in englischer Sprache am Fachbereich Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Wolgograd, Russland vom 18. – 21. September 2017
  • [mit Tamara Zajontz] „Einführung in die Hochschuldidaktik“, für Lehrende des Master-Studiengangs „Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 15.02.2016.
  • „Schriftliche Arbeiten Studierender betreuen“ Workshop für Lehrende an der Hochschule Koblenz am 09.06.2016.
  • [mit Julia Häuser-Huth] Workshop „Wissenschaftliches Schreiben für Doktoranden“ des FB 06 Germersheim der JGU Mainz am 23.01.2015.
  • Workshop „Schreibwerkstatt für Promovierende“ im Rahmen des Programms des Allgemeinen Promotionskollegs an der JGU Mainz am 30.08.2016, 02.08.2016, 06.04.2017 und 07.03.2017.

Multiplikatorenausbildung im Rahmen des Projekts Campusweite Schreibwerkstatt (Auswahl)

  • Tutorenschulungen zu Grundlagen der Didaktik, des Präsentierens und der Lesedidaktik für Tutoren des Faches American Studies an der JGU Mainz am 04.04.2016 und 22. November 2017.
  • Tutorenschulung zu „Grundlagen der Schreibdidaktik und des Textfeedbacks“ für Tutoren des Faches Mathematik der JGU Mainz am 07.11. uns 14.11.2016.
  • Tutorenschulung „Einführung in die Schreibdidaktik und Tutoriumsdidaktik“ am historischen Seminar der JGU Mainz am 05.10.2015 und 11.10.2016.
  • Tutorenschulung „Schreib- und Unterrichtsdidaktik-Schulung“ am psychologischen Institut der JGU Mainz am 26. und 27.09.2014
  • [mit Nora Hoffmann] Didaktische Schulung von Tutoren für internationale Studierende am FB 05, am 12. und 13.03.2014

Unterrichtseinheit zum wissenschaftlichen Schreiben

  • Unterrichtssitzung zur „Erprobung von Lesestrategien“ am psychologischen Institut der JGU Mainz am 03.11.2015.
  • Unterrichtssitzung „Methodische Anregungen zum wissenschaftlichen Schreiben“ am Institut für Sportwissenschaft der JGU Mainz am 14.07.2015.

zurück