Lehrveranstaltungsbewertungen

Studentische Beurteilungen von Lehrveranstaltungen ermöglichen ein kontinuierliches Monitoring im Bereich von Studium und Lehre. Es handelt sich hierbei um ein Feedback-Instrument, das zwei Aufgaben erfüllt: Zum einen erhalten Lehrende individuelle Rückmeldungen zu ihren Lehrveranstaltungen. Zum anderen können auf Grundlage aggregierter Daten auch Aussagen zur Qualität der Lehre auf Ebene des Studiengangs getroffen werden.

 

Mit dem Ziel,

  • qualitativ hochwertige und aussagekräftige Daten zu gewinnen
  • Befragungsabläufe und -inhalte stärker zu standardisieren und hierdurch für alle Beteiligten transparenter zu gestalten sowie
  • den Aufwand für die Fächer gering zu halten

unterstützt das Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) Fächer und Fachbereiche der Universität Mainz bei der Durchführung von Lehrveranstaltungsbewertungen.

 

Das Angebot des ZQ umfasst folgende Serviceleistungen

  • Bereitstellung modellgeleiteter standardisierter Erhebungsinstrumente
  • maschinelle Datenerfassung und -auswertung, visuelle Aufbereitung der Daten
  • Erstellung von individuellen Ergebnisberichten, Übermittlung der Berichte an die Lehrenden
  • Generierung kumulativer Auswertungen für Fächer bzw. Fachbereiche
  • Unterstützung bei der Interpretation von Ergebnissen

 

Details zur Lehrveranstaltungsbewertung können Sie den Seiten zur fachbereichsweiten bzw. individuellen Lehrveranstaltungsbewertung entnehmen. Zudem haben wir Ihnen eine Liste der FAQs- Häufig gestellte Fragen zusammengestellt.