Dokumentation: Gute Lehre für ein erfolgreiches Studieren – Praxisbeispiele aus dem Hochschulpakt

Eine gute und erfolgreiche Ausbildung der Studierenden ist uns allen ein wichtiges Anliegen. Deshalb wurden im Rahmen der Umsetzung der zweiten Programmphase des Hochschulpakts zahlreiche Projekte vereinbart, die einer Verbesserung der Lehr- und Studienbedingungen dienen. Der Hochschulpakt hat sich als erfolgreich erwiesen. Davon zeugen die vielen kreativen und innovativen Unternehmungen an den rheinland-pfälzischen Hochschulen. Diese sichtbar zu machen, Verantwortliche enger miteinander zu vernetzen und den Erfahrungsaustausch zu verstärken, sind die zentralen Ziele der Konferenz (1. Juni 2015), die die Hochschule Mainz, der Hochschulevaluierungsverbund Südwest und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur gemeinsam ausrichten.

 

Eröffnungspräsentation von Herrn Dr. Tobias Haertel

 

Workshops (Präsentationen)

Professionalisierung in der Lehre

Übergang zur Hochschule/Studieneingangsphase

Qualitätssicherung

Förderung von Studentinnen und Promovendinnen