Programmstruktur und -inhalte

Das APK bietet deutsch- und englischsprachige Veranstaltungen an, die verschiedenen Themenfeldern zugeordnet sind:

A - Wissenschaftliches Arbeiten
B - Managementkompetenzen
C - Karriereplanung und Berufseinstieg
D - Beratung und Vernetzung

Jedes Themenfeld umfasst seinerseits Kurseinheiten, die eine inhaltliche Klammer für die einzelnen Veranstaltungen darstellen. Hierbei ist zwischen Basiskursen (BK) und Erweiterungskursen (EK) zu unterscheiden.

Die Basiskurse (BK) vermitteln Kompetenzen, die integraler Bestandteil des Qualifikationsprofils von Nachwuchswissenschaftler/innen sind und deshalb fortlaufend angeboten werden. Die Erweiterungskurse (EK) greifen ergänzend aktuelle wissenschaftliche und forschungsrelevante Entwicklungen auf, so dass zeitnah auf Änderungen des wissenschaftlichen und beruflichen Anforderungsprofils für Promovierende reagiert werden kann. Die Erweiterungskurse ermöglichen damit auch eine variable inhaltliche Schwerpunktsetzung. Darüber hinaus kann durch die Ergänzungskurse auf wechselnde thematische Interessen und Bedürfnisse der Doktorand/innen der Universität Mainz durch ein abwechslungsreiches Programm zeitnah reagiert werden.

Alle Veranstaltungen des APK setzen sich aus einer Präsenzphase sowie einer individuellen Vor- und Nachbereitungsphase zusammen, in der die Promovierenden anhand von Skripten, Material- und Linksammlungen ihr Wissen und Können eigenständig erweitern und vertiefen. Der zeitliche Arbeitsaufwand der einzelnen Kurse wird in Kreditpunkten (KP) wiedergegeben. Ein Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Bei der Punktevergabe werden Präsenszeiten, sowie Vor- und Nachbereitung berücksichtigt.


Programm 1. Halbjahr 2017

Das Programm für das 1. Halbjahr 2017 wird am 1. Dezember 2016 erscheinen. Die Anmeldephase für die Kurse des 1. Halbjahres beginnt am Freitag, den 9. Dezember 2016.

Vorher eingehende Anmeldungen werden bei der Platzvergabe NICHT berücksichtigt. 

>> Zum Programm 


Teilnahmevoraussetzungen

Um sich zu den Veranstaltungen anmelden zu können, müssen Sie als Mitglied registriert sein. Sobald Sie Ihre Zugangsdaten erhalten haben, können Sie sich im internen Bereich zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden.