Entwicklung von Erhebungsinstrumenten


Die Instrumente zur Bewertung der Qualität von Lehrveranstaltungen aus studentischer Sicht werden kontinuierlich weiterentwickelt. Die Qualität von Lehrveranstaltungen wird dabei als ein vierdimensionales Konstrukt aufgefasst . Ausgehend von Parsons wird die Universität als ein funktional differenziertes soziales System verstanden, dessen grundlegende Funktionen sich als Vierfelderschema (AGIL-Schema) beschreiben lassen. Parsons strukturfunktionalistische Theorie wird im Mainzer Modell verknüpft mit der Unterscheidung von drei Qualitätsdimensionen nach Donabedian (1980), der nach Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität differenziert. Ergänzt werden diese durch eine vierte Ebene der Qualität von Zielen und Werten. Diese vier Qualitätsdimensionen lassen sich auf das System „Universität“ anwenden und liegen den Evaluationen des ZQ zugrunde und finden sich auch  im Kontext der Qualitätsbewertung von Lehrveranstaltungen Anwendung. Für jede Dimension können hierbei folgende Leitfragen formuliert werden:



Zielqualität:

  • Was wird durch die Lehrveranstaltung angestrebt?  
  • Was soll durch die Lehrveranstaltung vermittelt werden? 


Strukturqualität: 
    

  • Welche personellen und sachlichen Ressourcen sowie Wissensbestände werden seitens der Universität bereitgestellt?    
  • Welche Ressourcen (Vorwissen, Zeit, Interesse, Motivation) bringen Studierende mit?


Prozessqualität: 

  • Wie sind Koordination, Kommunikation, Interaktion und Kooperation im Rahmen der LV zu bewerten?


Ergebnisqualität: 

  • Welche Ergebnisse werden im Rahmen der LV im Hinblick auf Wissenstransfer und (Aus-) Bildung (sowie Forschung) erzielt?  

Anhand der Leitfragen wurden verschiedene Merkmale einer Veranstaltung den Dimensionen zugeordnet (siehe Abbildung). Jedes dieser Merkmale kann durch eine oder mehrere Fragen im Fragebogen erfasst werden, Wobei  nicht alle der hier aufgeführten Merkmale durch die Studierenden bewertet werden können und entsprechend nicht in den Fragebogen aufgenommen wurden.  

Weiterführende Links Ansprechpartnerin
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen